Aus dem Druck: Der Jahresbericht 2014

Home  /  Aktuelles  /  aktueller Artikel

Druckfrisch legt die Stiftung EINE CHANCE FÜR KINDER ihren Jahresbericht 2014 vor – „Ein bewegtes Jahr“, so Prof. Dr. Windorfer, Kuratoriumsvorsitzender der Stiftung.

Nach drei Jahren endete das Projekt „Stark machen für die Schwächsten – auch in Berlin“, in dessen Verlauf 12 Familienhebammen rund 300 Familien in vier Berliner Bezirken begleitet haben.
Seit Anfang 2014 engagiert die Stiftung sich zudem bei der Betreuung von Flüchtlingsfamilien in Niedersachsen: Die meisten Flüchtlingsfamilien haben Schreckliches erlebt. Sie sind traumatisiert und heimatlos, kommen oft krank in den Flüchtlingsunterkünften an. Familienhebammen haben einen guten Zugang zu den Familien, unterstützen diese und leisten Hilfe zur Selbsthilfe.

Der Jahresbericht 2014 kann per E-Mail an info@eine-chance-fuer-kinder.de angefordert werden.
Er steht aber auch hier zum Download zur Verfügung.

 


Förderer und Partner