Band 13 der Schriftenreihe veröffentlicht

Home  /  Aktuelles  /  aktueller Artikel

Mit dem dreizehnten Band der Schriftenreihe legt die Stiftung EINE CHANCE FÜR KINDER den Fokus auf die „Optimierung der Qualifizierung der Gesundheitsfachkräfte in den Frühen Hilfen“.

Der Band beleuchtet wichtige formale und rechtliche Rahmenbedingungen bei der Qualifizierung von Gesundheitsfachkräften (Familienhebammen und Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen) in den Frühen Hilfen und verdeutlicht deren Notwendigkeit.

Die Leitfragen sind dabei:
Aus welchem Grund sollten Qualifizierungen über die „Mindestanforderungen“ hinausgehen?
Welche formalen und rechtlichen Unterschiede zeigen sich bei den gegenwärtig durchgeführten unterschiedlichen Qualifizierungsmaßnahmen für die Gesundheitsfachkräfte in den Frühen Hilfen?
Welche formalen und rechtlichen Bedingungen sollten bei einer zukünftigen Qualitätsentwicklung der Qualifizierungsmaßnahmen für die Gesundheitsfachkräfte in den Frühen Hilfen berücksichtigt werden?

Band 13 der Schriftenreihe steht hier zum Download bereit. Zusätzlich kann die Broschüre bei der Stiftung angefordert werden.


Förderer und Partner