Die Familiengesundheit in die eigene Hand nehmen – Fachkräfte Frühe Hilfen unterstützen Flüchtlingsfrauen

Home  /  Aktuelles  /  aktueller Artikel

Sechs Flüchtlingsfamilien im Landkreis Helmstedt profitieren bereits von einer vorbildlichen Kooperation: Seit dem 1. Juni dieses Jahres unterstützt die Kroschke Kinderstiftung (Braunschweig) die hannöversche Stiftung EINE CHANCE FÜR KINDER dabei, niedrigschwellige gesundheitliche Hilfen für Migrantinnen und deren Kinder im Landkreis Helmstedt zu etablieren. Gemeinsam mit der Caritas und dem Deutschen Roten Kreuz vor Ort ist es gelungen, für Mütter aus kurdisch-arabischen Kulturkreisen mit Kindern unter drei Jahren ein vielfältiges Angebot zu entwickeln, das nicht nur die klassische gesundheitlich-medizinische Versorgung, sondern auch die psychosoziale Unterstützung umfasst.

Die vollständige Pressemeldung finden Sie hier:
Pressemeldung zum Download

 


Förderer und Partner