Finanzierung

Home  /  Startseite  /  Stiftung  /  Finanzierung

Die Stiftung erhält Förderungen des Landes Niedersachsen zu verschiedenen Projekten etwa für die landesweite Koordination des Einsatzes von Familienhebammen, für den Ausbau des Qualitätsmanagements und der Dokumentation, für den Aufbau von Familienhebammenzentralen sowie für die Qualifizierung von Familienhebammen (staatlich anerkannte Weiterbildung) und Familiengesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen.

Darüber hinaus wird die Stiftung einmalig oder auch für einen mehrjährigen Zeitraum  bei verschiedenen Projekten (Schulprojekt „Lebensplan“, Qualifizierung von Fachpersonal zu Frühen Hilfen, Einrichtung Qualitätsmanagement usw.) von folgenden Institutionen finanziell unterstützt:

Sparkassenverband Niedersachsen
RWE-Stiftung
HELP e.V.
Kroschke-Stiftung
van Meteren-Stiftung.

Zusätzlich gibt es einen Kreis von Einzelpersonen, die als Dauerspender monatlich oder vierteljährlich der Stiftung helfen zu helfen.


Förderer und Partner