Landtagspräsident Busemann überreicht Spende für Projekt Lebensplan

Home  /  Aktuelles  /  aktueller Artikel

Gestern konnte der stellvertretende Kuratoriumsvorsitzende der Stiftung, Bert. W. Grabe, eine Spende von 5.000 Euro aus der Hand von Landtagspräsident Bernd Busemann für das Projekt Lebensplan entgegennehmen.

Im Zuge der Sanierung des Plenarsaals im Landtag wurden im Juli die Abgeordnetenstühle für einen guten Zweck veräußert. Der Erlös von 20.000 Euro wurde jetzt an vier soziale Einrichtungen übergeben.

Der Betrag wird in den Ausbau des interdisziplinären Schulprojekts Lebensplan fließen.

Foto: Niedersächsischer Landtag


Förderer und Partner