Die Zukunft in die eigenen Hände nehmen!

Home  /  Aktuelles  /  aktueller Artikel

Schulprojekt LEBENSplan ist ein wichtiger Baustein für die gelingende Integration

Lebensnahe, altersgerechte Sexualkunde stärkt das emotionales Bewusstsein junger Menschen / zugewanderte Jugendliche benötigen umfassende Aufklärung und Unterstützung / Chancen sichern für eine selbstbestimmte Zukunft / Kinder schützen

Mit dem Schulprojekt LEBENSplan setzt die hannoversche Stiftung EINE CHANCE FÜR KINDER seit dem Jahr 2008 auf eine lebensnahe, altersgerechte, für Mädchen und Jungen unterschiedlich konzipierte Aufklärung und Sexualkunde von 14- bis 16-Jährigen an niedersächsischen Förder- und Hauptschulen. „Dahinter steht die Einsicht, dass insbesondere Jugendliche aus einem schwierigen Umfeld so früh wie möglich Orientierungshilfen bekommen, damit sie die Chance haben, ihr Leben, ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen und dabei Verantwortung für sich, ihren Körper und ihre Partner/innen zu übernehmen“, erläutert Prof. Dr. Adolf Windorfer, Kuratoriumsvorsitzender der Stiftung. Aus diesem Grund trägt das Projekt den Untertitel „Mein Körper. Meine Verantwortung. Meine Zukunft.“

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier zum Download:

PM_Lebensplan_zum Download
Foto_Lebensplan_zum Download
Schaubild zum Download
Auswertung Schulprojekt_zum Download


Förderer und Partner